Mixed-VM

AusschreibungDie Tennisfreunde wollen in der Pause zwischen Hauptsaison und Mixedrunde eine Mixed-Vereinsmeisterschaft veranstalten. Die Doppelpaarungen werden nach Ende des Anmeldeschlusses ausgelost.
Anmeldeschluss ist der 31. Juli, die Auslosung findet am Tag darauf im Tennisclubheim statt. Ab dann können die Partien ausgetragen werden. Das Finale ist auf Sonntag, den 21. August angesetzt.
Anmeldungen können im unten stehenden Formular oder im Aushang am Tennisplatz abgegeben werden. Jeder Spieler ist herzlich eingeladen.

 

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Zwei weitere Meisterschaften

Nachdem bereits vor zwei Wochen die erste Meisterschaft durch die Damen 50 perfekt gemacht wurde, konnten in dieser Woche sowohl die Herren 40 als auch die Herren 30 nachziehen.

Die Herren 40, die als Spielgemeinschaft mit dem TC Heitersheim antreten, konnten bereits den zweiten Meistertitel in Folge feiern. Auch in diesem Jahr blieb das Team in allen sieben Spielen ungeschlagen. Im nächsten Jahr gehen die 40er dann in der 1. Bezirksklasse an den Start. Ein Glückwunsch an die eingesetzten Spieler Stefan Ebner, Jochen Pfefferle, Kurt Gutmann, Andreas Zimmermann, Lothar Wolf und unsere Heitersheimer Kollegen.IMG_4163

Am Sonntag kam es zum großen Showdown der Herren 30 im Dietenbachpark. Beide Mannschaften waren zu dem Zeitpunkt noch ungeschlagen, dieses Spiel würde daher die Entscheidung um die Meisterschaft fällen. Die ersten drei Einzel konnten durch Steffen Stiefvater, Julian Pfefferle und Julian Feige gewonnen werden. Nachdem die anderen drei Einzel dann aber verloren gingen, kam noch einmal Spannung auf, denn die Entscheidung musste im Doppel fallen. Zum Glück hatte man hier mit Heiko Pollnick und Sascha Deris noch zwei wahre Doppel-Spezialisten in der Hinterhand. Letztlich konnte man sogar alle drei Doppel gewinnen und somit bereits in der ersten 30er-Saison den Aufstieg klar machen. Nach sechs Siegen in sechs Spielen geht es damit nächstes Jahr in die 1. Bezirksklasse. Auch hier gilt ein großer Glückwunsch an die beteiligten Spieler.

IMG_4162

Saison vorbei

Die Medenrunde 2016 kam am Wochenende mit dem letzten Spieltag zum Ende. Die Saison verlief für den TFM sehr erfolgreich. Mit den Damen 50, Herren 40 und Herren 30 konnten drei Meisterschaften gefeiert werden. Auf der Gegenseite schaffte man es die Saison ohne einen einzigen Abstieg überstehen. Auch die Bezirksliga-Teams Damen 1 und Herren 1 konnten sich im Mittelfeld platzieren und somit dem Abstieg entgehen.
Ende August geht es weiter mit der Mixed-Saison, bei dem der TFM wieder drei aktive Mixed-Mannschaften und eine Mixed 40 an den Start bringt.

Tennis- & Ballschul-Intensivwoche 2016

In der ersten & zweiten Sommerferienwoche 2016, vom 1.-5. August & vom 8.-12. August, finden, auf der Anlage der Tennisfreunde Münstertal, in familiärer Atmosphäre, zwei Tennis & Ballschul – Intensivwochen für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren statt.

Für Schul & Vorschulkinder wird die Initiative als Ganztages-Betreuung, inklusive Mittagessen, angeboten. Die jüngeren KiGa – Kinder können auf Wunsch auch nur am Nachmittag teilnehmen.

Die Tennis- & Ballschulfreizeiten sind die ideale Ergänzung für alle sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen, die auch in den Ferien aktiv sein wollen. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Das Motto der Freizeiten: In entspannter Atmosphäre das Beste aus sich herausholen und gemeinsam tennisspezifische und sportartübergreifende Basisfähigkeiten spielerisch erlernen und verbessern.

Die Betreuungszeit ist täglich von 9:00 -16:30Uhr
Für die Kleinen alternativ von    14:00 -16:30Uhr

Das Tennis- & Ballschultraining umfasst:
– Tennisspezifisches Technik- & Taktiktraining
– Vermittlung elementarer Technik- & Bewegungsformen
– Schulung koordinativer Anforderungen mit und ohne Ball
– Laufschule ABC
– Gleichgewichtstraining
– Übungen für die Geschicklichkeit und Koordination
– Entwicklung der Spielfähigkeit durch entwicklungs- und altersgerechte Wettkampfformen (Prellball, Völkerball, Fußball, Hockey, Badminton, Basketball, Tischtennis, Dart und Tischkicker)
– Verschiedene Wettbewerbe im Geschicklichkeits- und Koordinationsbereich
– Tennis-Abschlussturnier

Mehr Infos zur Intensivwoche mit Details zur Organisation und den Kosten, finden sie hier im Anmeldeformular.

Rückblick: Spieltag 7

TC Rheinfelden 2 – Herren 40 TSG  0:9  (Spielbericht)

Damen 1 – TC BW Bohlsbach 1  6:3  (Spielbericht)
TC Lörrach 1 – Damen 2  7:2  (Spielbericht)
TC GW Ihringen 1 – Herren 1  7:2  (Spielbericht)
TC Bad Bellingen 1 – Herren 2  6:3  (Spielbericht)
Herren 30 1 – TC Kaiserstuhl Bötzingen 1  8:1  (Spielbericht)
TC Herten 1 – Herren 30 2  9:0  (Spielbericht)

Damen 50 holen Meisterschaft

Die erste Meisterschaft der diesjährigen TFM-Saison ist perfekt. Die Damen 50 konnten am Samstag mit einem 6:0-Auswärtssieg gegen den TC Schallstadt-Wolfenweiler den Meistertitel einfahren. Über die gesamte Saison ließen die TFM-Damen nichts anbrennen und konnten alle fünf Spiele deutlich gewinnen. In der nächsten Saison geht es somit wieder in der 2. Bezirksliga an Start.

Der TFM gratuliert den eingesetzten Spielerinnen Brigitte Kautschor, Gerlinde Gutmann, Martina Schneider, Brigitte Pfefferle, Heidi Anderka, Ute Fink und Heike Gutmann!

Vorschau: Spieltag 7

Samstag, 09.07.2016:
14:00 Uhr: TC Rheinfelden 2 – Herren 40 TSG

Sonntag, 10.07.2016:
09:30 Uhr: Damen 1 – TC BW Bohlsbach 1
09:30 Uhr: TC Lörrach 1 – Damen 2
09:30 Uhr: TC GW Ihringen 1 – Herren 1
09:30 Uhr: Herren 30 1 – TC Kaiserstuhl Bötzingen
09:30 Uhr: TC Herten 1 – Herren 30 2
14:00 Uhr: TC Bad Bellingen 1 – Herren 2

Rückblick: Spieltag 6

TV Neuenburg 1 – Herren 40 TSG  3:6  (Spielbericht)
TC Schallstadt-Wo. 3 – Damen 50  0:6  (Spielbericht)
TC GW Ihringen 1 – Kleinfeld U9  21:11  (Spielbericht)

TV Neuenburg 2 – Herren 2  2:7  (Spielbericht)
Damen 2 – TC Bad Bellingen 1  2:7  (Spielbericht)
Herren 1 – SV Solvay Freiburg 1  7:2  (Spielbericht)
TC BW Oberweier 2 – Damen 1  5:4  (Spielbericht)