Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977 http://xn--tfmnstertal-vhb.de Offizielle Vereinshomepage der Tennisfreunde Münstertal. Tennis in Münstertal Thu, 25 Apr 2019 13:39:50 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.1.1 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/wp-content/uploads/2017/03/cropped-TF-Rund_Neu_S1-32x32.png Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977 http://xn--tfmnstertal-vhb.de 32 32 Kulinarische Players-Night 2019 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/kpn19/ http://xn--tfmnstertal-vhb.de/kpn19/#respond Fri, 12 Apr 2019 10:26:10 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=22850 Zum Saisonauftakt veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder unsere traditionelle Kulinarische Players-Night, die am Dienstag, den 30. April ab 19:00 Uhr in unserem schönen Tennisclubheim stattfindet. „Grillen und Chillen“ und sich so gemeinsam auf die neue Spielsaison einstimmen, heißt das Motto für diese Nacht. Fleisch und Fisch darf gerne jeder selbst mitbringen, wer gerne […]

Der Beitrag Kulinarische Players-Night 2019 erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Zum Saisonauftakt veranstalten wir auch in diesem Jahr wieder unsere traditionelle Kulinarische Players-Night, die am Dienstag, den 30. April ab 19:00 Uhr in unserem schönen Tennisclubheim stattfindet.

„Grillen und Chillen“ und sich so gemeinsam auf die neue Spielsaison einstimmen, heißt das Motto für diese Nacht. Fleisch und Fisch darf gerne jeder selbst mitbringen, wer gerne noch einen Salat oder Dessert mitbringen will, darf dies ebenfalls gerne tun. Eingeladen sind alle Spieler/innen sowie Freizeitspieler/innen, jeweils mit Partner. Selbstverständlich sind alle anderen Mitglieder auch sehr herzlich willkommen. Im Zuge der Players-Night werden auch die Paarungen für die am 1. Mai stattfindenden Doppel-Vereinsmeisterschaften ausgelost und bekanntgegeben.

Anmelden kann man sich ab sofort online unter diesem Beitrag.

[contact-form-7]
Name
Vorspeise/Dessert
Florian Casar
Kartoffelsalat
Hannes
Jean Bronner
Kartoffelsalat
Jochen Pfefferle mit Line, Jule und Franziska und einem Salat
Julian Feige
Samba
Grüner Salat
Seiler
Simeon
Stephan Leibe
Gurkensalat
Wolfgang und Nadja Raupp
Karottensalat

Der Beitrag Kulinarische Players-Night 2019 erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://xn--tfmnstertal-vhb.de/kpn19/feed/ 0
Bericht Mitgliederversammlung http://xn--tfmnstertal-vhb.de/bericht-mv19/ http://xn--tfmnstertal-vhb.de/bericht-mv19/#respond Tue, 09 Apr 2019 13:49:43 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=22763 Am vergangenen Freitag war es mal wieder soweit. Die alljährliche ordentliche Mitgliederversammlung der Tennisfreunde fand im Tennis-Clubheim statt, welche historische Entscheidungen mit sich zog. Zunächst einmal begrüßte der Vorsitzende Lothar Wolf die rund 40 Besucher, darunter auch Bürgermeister Rüdiger Ahlers, den Ehrenvorsitzenden Oswald Ebner sowie die Ehrenmitglieder Wilfried Raupp und Gerhard Schneider. In der Begrüßungsrede […]

Der Beitrag Bericht Mitgliederversammlung erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Am vergangenen Freitag war es mal wieder soweit. Die alljährliche ordentliche Mitgliederversammlung der Tennisfreunde fand im Tennis-Clubheim statt, welche historische Entscheidungen mit sich zog.

Verteilung unserer Mitglieder nach Altersgruppen

Mitgliederzahlen (Stand 2019)

Zunächst einmal begrüßte der Vorsitzende Lothar Wolf die rund 40 Besucher, darunter auch Bürgermeister Rüdiger Ahlers, den Ehrenvorsitzenden Oswald Ebner sowie die Ehrenmitglieder Wilfried Raupp und Gerhard Schneider. In der Begrüßungsrede blickte Wolf auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück und wies auf die anstehende Entscheidung zum Thema Platzerweiterung hin. Gedankt wurde unter anderem den Platzwarten Gerhard Schneider, Oswald Schneider und Rüdiger Kretschmar, die im vergangenen Jahr wieder einmal hervorragende Plätze zur Verfügung stellten und auch in diesem Jahr schon fleißig am Werk waren. Auch dem neuen Trainer Frank Rössler galt ein Dankeschön, der mit großem Ehrgeiz und Fleiß unsere Spielerinnen und Spieler trainierte und schon einige neue Mitglieder, speziell im Jugendbereich, akquirierte.
Die Mitgliederzahlen blieben konstant bei 261, werden sich in den nächsten Monaten durch neue Kinder und Jugendliche aber deutlich erhöhen.

Auf die Begrüßung folgten die Jahresberichte des Vorstands, begonnen mit dem sportlichen Bericht der Sportwarte Simeon Stiefvater und Benedikt Riesterer. Stiefvater blickte dabei auf die letztjährige Sommersaison zurück, die mit zwei Meisterschaften der Herren 30 1 und Herren 1 als gute Spielzeit bezeichnet werden konnte. Für das neue Jahr wurden die gleichen Teams wie im Vorjahr gemeldet.
Die Mixed-Saison war eher mäßig, erfreulich dagegen die Winterrunde, in der die Herren 40 den Bezirksmeistertitel im Endspiel nur knapp verpassten, so Riesterer.
Erfreulich war auch die Beteiligung bei den Vereinsmeisterschaften, welche mit Sarah Sälinger/Ute Fink (Damen-Doppel), Heiko Pollnick/Lothar Wolf (Herren-Doppel) und Wolfgang Raupp (Herren-Einzel) seine Sieger fanden. Auch in diesem Jahr werden wieder regulär Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Externe Turniersiege gab es in den im Trend liegenden Doppel- und Mixed-Turnieren. Dort konnten unsere Mitglieder Sarah Sälinger (2x), Julian Pfefferle und Tina Niemeyer (2x) Erfolge feiern.
Auch der Trainingsbetrieb lief im vergangenen Jahr sehr gut. Mit Frank Rössler konnte man einen ehrgeizigen und guten Tennistrainer für den Verein gewinnen.

Der Rückblick der Jugend fiel wie in den letzten Jahren eher kurz aus. Drei Spielgemeinschaften mit dem TC RW Heitersheim gingen in der letzten Saison an den Start, die Ergebnisse waren eher mäßig, berichtete Jugendwart Stefan Ebner. Umso erfreulicher sei die Entwicklung in den letzten Wochen und Monaten gewesen. In dieser Saison wird man daher mit einer U9 und einer U12 gleich zwei eigene Teams melden, zudem wird es in der U16 erneut eine TSG mit dem TC RW Heitersheim geben. Durch eine Kooperation mit der Abt-Columban-Schule konnte man einige begeisterte Kinder und Jugendliche dazu gewinnen, die auch weiterhin bei unserem neuen Trainer Frank Rössler trainieren.

Beisitzerin Eveline Pfefferle berichtete anschließend über den alljährlichen Vereinsbrunch in der Kälbelescheuer, der erneut gut besucht wurde. Auch 2019 wird der Brunch wieder wie gewohnt stattfinden.

Sehr erfreulich waren wieder einmal die Zahlen von Kassenwartin Andrea Krause. Erneut konnte man einen ordentlichen Überschuss erzielen und ist finanziell sehr gut aufgestellt. Die Kassenprüfer Wolfgang Raupp und Manfred Zimmermann bestätigten die gute Arbeit und wurden anschließend wie die Vorstandschaft von den stimmberechtigten Mitgliedern einstimmig entlastet.

Neu in der Vorstandschaft: Philipp Wiesler

Im sechsten Punkt der Tagesordnung standen Neuwahlen in einigen Posten der Vorstandschaft an. Hannes Walzer muss beruflich bedingt seinen Posten als Schriftführer aufgeben, hierfür wurde Florian Casar einstimmig als sein Nachfolger gewählt. Einen zusätzlichen Posten als Beisitzer gibt es für den Tätigkeitsbereich Öffentlichkeitsarbeit, der in Zukunft von Philipp Wiesler ausgeführt wird. Wiesler wurde ebenso einstimmig gewählt, wie im Anschluss die Kassenprüfer Wolfgang Raupp und Manfred Zimmermann, die ihr langjähriges Amt somit ein weiteres Jahr bekleiden werden.

Ein Vorentwurf der neuen TFM-Anlage (vorerst nur Platz 5) | von Wilfried Raupp

Mit Spannung erwartet wurde das Thema Erweiterung der Platzanlage, welches auf Punkt Sieben der Tagesordnung stand. Zunächst brachte der Vorsitzende Lothar Wolf die Mitglieder auf den neuesten Stand und stellte die Planungen und Zahlen zur Erweiterung vor. Anschließend wurde fleißig über die verschiedenen Möglichkeiten sowie Vor- und Nachteile diskutiert.
Im ersten Mitgliederentscheid des Tages ging es darum, ob der Bau des fünften Platzes wie gewohnt durchgeführt werden soll. Hier stimmte ein Großteil der Wähler für die Erweiterung mit einem fünften Platz. In der zweiten Frage ging es um den Belag des neuen Platzes. Zur Wahl standen ein klassischer Sandplatz sowie ein Allwetterplatz, der das ganze Jahr über bespielbar ist. Auch hier war das Ergebnis eindeutig, eine große Mehrheit stimmte für den Sandplatz.

Somit kann nun zeitnah mit der Platzerweiterung begonnen werden. Aufgrund der hohen Platzauslastung in den letzten Jahren, kann durch einen weiteren Platz neue Kapazitäten geschafft werden. Zudem wird die Situation bei Doppelbelegungen an Spieltagen mit einem weiteren Platz erleichtert. Die Entscheidung für den fünften Platz bezeichnete Wolf als historisch.
Gebaut werden soll der Platz unterhalb von Platz 1. Hierfür ist auch eine Anpassung der Parkmöglichkeiten nötig. Wie das im Detail aussehen soll, wird in den nächsten Wochen auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Gegen 22:30 Uhr beendete Lothar Wolf mit einer historischen Entscheidung die wieder einmal gut besuchte Versammlung.

Der Beitrag Bericht Mitgliederversammlung erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://xn--tfmnstertal-vhb.de/bericht-mv19/feed/ 0
Tennis & Ballschul-Intensivwochen 2019 beim TFM http://xn--tfmnstertal-vhb.de/tennis-ballschul-intensivwochen-2019-beim-tfm/ http://xn--tfmnstertal-vhb.de/tennis-ballschul-intensivwochen-2019-beim-tfm/#respond Mon, 01 Apr 2019 15:22:49 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=5481 In den ersten beiden Sommerferienwochen 2019 finden auf der Anlage der Tennisfreunde Münstertal wieder die Tennis & Ballschul-Intensivwochen für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren mit Stefan Ebner statt: Sommer-Intensivwoche 1 vom 29. Juli. – 02. August Sommer-Intensivwoche 2 vom 05. – 09. August Für Schul & Vorschulkinder (Maxis) wird die Initiative als Ganztages-Betreuung angeboten. […]

Der Beitrag Tennis & Ballschul-Intensivwochen 2019 beim TFM erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
In den ersten beiden Sommerferienwochen 2019 finden auf der Anlage der Tennisfreunde Münstertal wieder die Tennis & Ballschul-Intensivwochen für Kinder zwischen 3 und 14 Jahren mit Stefan Ebner statt:

  • Sommer-Intensivwoche 1 vom 29. Juli. – 02. August
  • Sommer-Intensivwoche 2 vom 05. – 09. August

Für Schul & Vorschulkinder (Maxis) wird die Initiative als Ganztages-Betreuung angeboten. Die jüngeren KiGa – Kinder können auf Wunsch auch nur am Nachmittag teilnehmen.
Die Tennis- & Ballschulfreizeiten sind die ideale Ergänzung für alle sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen, die auch in den Ferien aktiv sein wollen. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Die Betreuungszeit ist täglich von 9:00 -16:30 Uhr
Für die Kleinen alternativ von 14:00 -16:30 Uhr

Die Kursgebühr beläuft sich auf 200,- € / 80,- €
(Geschwisterrabatt: 10 % für das 2.Kind)

Das Tennis- & Ballschultraining umfasst:

  • Vermittlung elementarer Technik & Bewegungsformen
  • Schulung koordinativer Anforderungen mit und ohne Ball
  • Laufschule ABC
  • Gleichgewichtstraining
  • Übungen für die Geschicklichkeit und Koordination
  • Entwicklung der Spielfähigkeit durch entwicklungs- und altersgerechte Wettkampfformen (Prellball, Völkerball, Hockey, Badminton, Tischtennis)
  • Verschiedene Wettbewerbe im Geschicklichkeits- und Koordinationsbereich
  • Abschlussturnier Tennis

Im Preis enthalten sind:

  • Trinken (Mineralwasser)
  • Mittagessen im Clubheim (für die Kinder, die ganztags teilnehmen)
  • Zwischenmahlzeiten (Obst, etc.)

Für Neueinsteiger gibt es die Möglichkeit an einem Schnuppertag teilzunehmen. Kosten: 45,- € / 18,- € (Nur am ersten Tag der Veranstaltung möglich.)

Trainer Stefan Ebner Anmeldeformular

Der Beitrag Tennis & Ballschul-Intensivwochen 2019 beim TFM erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://xn--tfmnstertal-vhb.de/tennis-ballschul-intensivwochen-2019-beim-tfm/feed/ 0
Schnupperkurs 2019 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/schnupperkurs/ Sun, 03 Mar 2019 16:10:27 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=2656 Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Erwachsene, auch 2019 bieten die Tennisfreunde Münstertal wieder einen Schnupperkurs für Anfänger, Einsteiger und Wiedereinsteiger an. Ein Kurs beinhaltet sechs Einheiten á eine Stunde und kostet für Erwachsene 60€, während der Kurs für die Kinder vollständig vom Verein übernommen wird. Tennisschläger und Bälle werden vom Verein gestellt. Möglich ist der […]

Der Beitrag Schnupperkurs 2019 erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Erwachsene,

auch 2019 bieten die Tennisfreunde Münstertal wieder einen Schnupperkurs für Anfänger, Einsteiger und Wiedereinsteiger an. Ein Kurs beinhaltet sechs Einheiten á eine Stunde und kostet für Erwachsene 60€, während der Kurs für die Kinder vollständig vom Verein übernommen wird. Tennisschläger und Bälle werden vom Verein gestellt. Möglich ist der Schnupperkurs ab Mitte/Ende April, die Termine können flexibel gelegt werden.
Sie können sich ganz einfach online unter unten stehenden Formular unverbindlich für den Schnupperkurs eintragen.¹ Wir halten dann Rücksprache mit Ihnen und klären die Termine ab.

Erwachsene 6 Stunden 60,00€
Kinder und Jugendliche (U18) 6 Stunden   0,00€

Falls Sie danach in den Verein eintreten möchten, wird Ihnen der Betrag des Schnupperkurses vollständig zurückerstattet. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an Simeon Stiefvater (Tel.: 0157 881 929 04 oder E-Mail an simeon@tfmünstertal.de) wenden.

[contact-form-7]

¹ Sie gehen mit der Anmeldung keine Verpflichtung ein. Dies ist nur eine Voranmeldung. Wir halten dann Rücksprache mit Ihnen.

Der Beitrag Schnupperkurs 2019 erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Saisonabschluss am Samstag, 17.11.2018 im Tennisclubheim http://xn--tfmnstertal-vhb.de/saisonabschluss-2018/ http://xn--tfmnstertal-vhb.de/saisonabschluss-2018/#respond Thu, 08 Nov 2018 15:03:07 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=22608 Das Jahr neigt sich dem Ende zu, wir haben eine erfolgreiche Saison hinter uns. Das wollen wir mit einer stimmungsvollen Party feiern. Angesagt sind Burger, am Grill frisch zubereitet, #allyoucaneat. Am Webergrill steht unser Vorsitzender Lothar. Beginn und Sektempfang ab 19:00 Uhr. Wir bitten um Anmeldung, das erleichtert die Organisation. Über mitgebrachte Nachspeisen und Kuchen […]

Der Beitrag Saisonabschluss am Samstag, 17.11.2018 im Tennisclubheim erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Das Jahr neigt sich dem Ende zu, wir haben eine erfolgreiche Saison hinter uns. Das wollen wir mit einer stimmungsvollen Party feiern. Angesagt sind Burger, am Grill frisch zubereitet, #allyoucaneat. Am Webergrill steht unser Vorsitzender Lothar. Beginn und Sektempfang ab 19:00 Uhr.
Wir bitten um Anmeldung, das erleichtert die Organisation. Über mitgebrachte Nachspeisen und Kuchen würden wir uns sehr freuen. Alle Mitglieder/innen und Tennisfreunde/innen sind herzlich eingeladen. Anmeldung bis Freitag, 16.11.2017 per email: tfmuenstertal@web.de, im Facebook, über die einzelnen Whatsapp- Gruppen oder einfach hier unter diesem Beitrag.

Der Beitrag Saisonabschluss am Samstag, 17.11.2018 im Tennisclubheim erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://xn--tfmnstertal-vhb.de/saisonabschluss-2018/feed/ 0
Mixed-Vereinsmeisterschaften 2018 http://tfmünstertal.de/event/mixed-vm/ http://tfmünstertal.de/event/mixed-vm/#respond Tue, 21 Aug 2018 10:21:07 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=22602 Hallo zusammen, da sich jetzt doch einige für die Mixed-Vereinsmeisterschaften wieder abgemeldet haben und wir ein bisschen den Überblick verloren haben, machen wir nochmal eine neue Anmeldeliste. Also bitte nochmal alle hierüber anmelden, wer an den VM teilnehmen möchte. Nochmal zur Info, das Turnier findet am Wochenende vom 24. bis 26. August statt, am Samstag […]

Der Beitrag Mixed-Vereinsmeisterschaften 2018 erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Hallo zusammen,
da sich jetzt doch einige für die Mixed-Vereinsmeisterschaften wieder abgemeldet haben und wir ein bisschen den Überblick verloren haben, machen wir nochmal eine neue Anmeldeliste.
Also bitte nochmal alle hierüber anmelden, wer an den VM teilnehmen möchte.

Nochmal zur Info, das Turnier findet am Wochenende vom 24. bis 26. August statt, am Samstag Abend findet zudem noch ein Sommerfest statt!

Wir freuen uns über eure Anmeldungen!

Der Beitrag Mixed-Vereinsmeisterschaften 2018 erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://tfmünstertal.de/event/mixed-vm/feed/ 0
Zwei Meisterschaften für den TFM http://xn--tfmnstertal-vhb.de/zwei-meisterschaften-fuer-den-tfm/ http://xn--tfmnstertal-vhb.de/zwei-meisterschaften-fuer-den-tfm/#respond Tue, 10 Jul 2018 09:19:12 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=22590 Am Sonntag konnten die Herren 30 1 sowie die Herren 1 die Meisterschaft perfekt machen. Die Herren 30 1 konnten ihr entscheidendes Meisterschaftsspiel gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen TC RW Heitersheim souverän gewinnen und sich somit für den Aufstieg in die 2. Bezirksliga qualifizieren. Die erste Herrenmannschaft muss am Sonntag zwar noch ihr letztes […]

Der Beitrag Zwei Meisterschaften für den TFM erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Am Sonntag konnten die Herren 30 1 sowie die Herren 1 die Meisterschaft perfekt machen. Die Herren 30 1 konnten ihr entscheidendes Meisterschaftsspiel gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen TC RW Heitersheim souverän gewinnen und sich somit für den Aufstieg in die 2. Bezirksliga qualifizieren. Die erste Herrenmannschaft muss am Sonntag zwar noch ihr letztes Saisonspiel bestreiten, liegt durch den 7:2-Sieg beim TC Bad Bellingen allerdings schon uneinholbar an der Tabellenspitze und hatte am Sonntag ebenfalls schon Grund zum Feiern.

Die Saison begann für die Herren 30 1 mit einem denkbar knappen Sieg. Beim TG Lonza Weil konnte man stark ersatzgeschwächt mit 5:4 gewinnen. Danach konnte man in Normalbesetzung drei deutliche Siege einfahren. Einem 8:1 gegen den TC Pfaffenweiler und dem TC Herten folgte ein 7:2-Erfolg beim TC Hartheim. Am letzten Spieltag traf man wie bereits erwähnt auf den TC RW Heitersheim. Bereits nach den ersten fünf Einzeln konnte man die Meisterschaft durch eine 5:0-Führung sicherstellen. Nächstes Jahr hat man nun die Chance sich in der 2. Bezirksliga zu messen.

Souverän verlief die Saison für die neuformierte Herren 1. Nach einigen Abgängen und dem freiwilligen Abstieg konnte man von Anfang an deutlich zeigen, dass man einen direkten Wiederaufstieg anpeilt. Am ersten Spieltag empfing man den ebenfalls aufstiegsorientierten TC Müllheim in Bestbesetzung. Nach sehr starker Leistung und einigen sehr engen Spielen konnte man letztlich mit 7:2 gewinnen. Ebenfalls ein 7:2-Erfolg gab es am zweiten Spieltag beim TC Hartheim. Einem 9:0 gegen den TC Kandern folgte dann der 6:3-Derbysieg beim TC RW Heitersheim. Die endgültige Meisterschaft konnte das Team von Mannschaftskapitän Simeon Stiefvater mit dem 7:2-Auswärtssieg beim TC Bad Bellingen feiern. Am Sonntag empfängt man am letzten Spieltag noch den TC Haltingen und kann mit einem Sieg die Saison ungeschlagen beenden. Zum aktuellen Zeitpunkt hat die Herren 1 im Übrigen 15 Spieler eingesetzt.

Der Beitrag Zwei Meisterschaften für den TFM erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://xn--tfmnstertal-vhb.de/zwei-meisterschaften-fuer-den-tfm/feed/ 0
Wolfgang Raupp neuer Vereinsmeister http://xn--tfmnstertal-vhb.de/wolfgang-raupp-neuer-vereinsmeister/ http://xn--tfmnstertal-vhb.de/wolfgang-raupp-neuer-vereinsmeister/#respond Thu, 07 Jun 2018 08:06:14 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=22583 Die Tennisfreunde Münstertal haben einen neuen Vereinsmeister in der Herren-Konkurrenz. Wolfgang Raupp konnte das interne Turnier während der Pfingstpause souverän für sich entscheiden und damit die Nachfolge von Florian Casar antreten. Ausgespielt wurden die Vereinsmeister in zwei 4er-Gruppen, bei denen die ersten beiden Plätze ins Halbfinale einzogen. In Gruppe A konnte sich der spätere Vereinsmeister […]

Der Beitrag Wolfgang Raupp neuer Vereinsmeister erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Die Tennisfreunde Münstertal haben einen neuen Vereinsmeister in der Herren-Konkurrenz. Wolfgang Raupp konnte das interne Turnier während der Pfingstpause souverän für sich entscheiden und damit die Nachfolge von Florian Casar antreten.

Ausgespielt wurden die Vereinsmeister in zwei 4er-Gruppen, bei denen die ersten beiden Plätze ins Halbfinale einzogen. In Gruppe A konnte sich der spätere Vereinsmeister Wolfgang Raupp ohne Satzverlust durchsetzen, Jan Bronner konnte sich Platz 2 sichern. Die Gruppe B konnte Florian Gutmann für sich entscheiden, der Matthias Burgert auf den zweiten Rang verwies.
Im Halbfinale konnte Raupp sein Spiel gegen Matthias „Samba“ Burgert deutlich in zwei Sätzen gewinnen, Florian Gutmann gewann nach abgewehrten Matchbällen sein Halbfinale gegen Jan Bronner.
Das Finale zwischen den bis dahin ungeschlagenen Raupp und Gutmann ging am Samstag, den 2. Juni dann klar an Raupp, der sich nun nach einiger Zeit wieder Vereinsmeister des TFM nennen darf.

Wir gratulieren Wolfgang Raupp zum Titel und bedanken uns bei den Teilnehmern für die faire und reibungslose Durchführung.

Der Beitrag Wolfgang Raupp neuer Vereinsmeister erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://xn--tfmnstertal-vhb.de/wolfgang-raupp-neuer-vereinsmeister/feed/ 0
Änderung Spielordnung http://xn--tfmnstertal-vhb.de/neue-spielordnung/ http://xn--tfmnstertal-vhb.de/neue-spielordnung/#respond Wed, 30 May 2018 10:19:27 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=22574 Liebe Tennisfreunde/innen, die Vorstandschaft hat Änderungen an der Spielordnung vorgenommen. Bisher durfte werktags ab 18:00 Uhr ein Platz mit Gästespieler gebucht werden. Dies wird ab dem 01.06.2018 aufgrund der hohen Platzauslastung nicht mehr der Fall sein. Gästespieler haben die Möglichkeit Montag bis Freitag bis 18:00 Uhr den Platz normal zu benutzen, ab dann gilt das […]

Der Beitrag Änderung Spielordnung erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Liebe Tennisfreunde/innen,

die Vorstandschaft hat Änderungen an der Spielordnung vorgenommen. Bisher durfte werktags ab 18:00 Uhr ein Platz mit Gästespieler gebucht werden. Dies wird ab dem 01.06.2018 aufgrund der hohen Platzauslastung nicht mehr der Fall sein. Gästespieler haben die Möglichkeit Montag bis Freitag bis 18:00 Uhr den Platz normal zu benutzen, ab dann gilt das Vorrecht unseren aktiven Mitgliedern.
Da die Änderung im Buchungssystem aktuell noch nicht umgesetzt werden kann, bitten wir darum die Spielordnung in Eigenverantwortung zu befolgen.

Vielen Dank!

Sportliche Grüße
Die Vorstandschaft

  • Spielordnung ansehen

    1. Spielberechtigung

    a) Erwachsene Spielerinnen und Spieler sind unbeschränkt spielberechtigt.
    b) Jugendliche sind wie folgt spielberechtigt: An Werktagen bis 18 Uhr, sowie an Sonn- und Feiertagen unbeschränkt. Nach 18 Uhr mit einem erfahrenen Erwachsenen, oder wenn die Plätze unbespielt sind. Jugendliche, die in TFM-Erwachsenen-Mannschaften spielen, haben die gleiche Spielberechtigung wie Erwachsene.
    c) Gästespieler bis 18 Uhr nur mit einem spielberechtigten Vereinsmitglied. Beitrag je Stunde für Erwachsene € 6,- und für Jugendliche € 3,-. Das Mitglied hat den Gast in die Gästespielerliste einzutragen.
    d) Kur- und Feriengäste werktags bis 14 Uhr, übrige Zeiten in Absprache mit der Vereinsleitung. Beitrag inkl. Umkleide- und Duschmöglichkeit im Clubheim je Stunde und Platz € 15,-.
    e) Passive Mitglieder haben die gleiche Regelung wie Gästespieler.
    f) Beachten – An Turnier-, Trainings- und Wettspieltagen ist die Spielberechtigung eingeschränkt (siehe Ziff. 3).

    2. Platzreservierung

    a) Spielzeit ist eine Stunde. Die Spielzeit ist zur vollen Stunde zu belegen.
    b) Für Doppel kann der Platz bis maximal zwei Stunden belegt werden.
    c) Die Plätze können nur noch über das Internet oder Smartphone unter folgender Adresse http://www.wann-spiele-ich-tennis.de/club/tfm/users/login gebucht werden.
    d) Benutzername und Passwort erhält man unter folgender E-Mail-Adresse: simeon@tfmünstertal.de
    e) Begrenzte Vorbuchungszeiten sind aufgehoben, alle Plätze können durchgehend gebucht werden.
    f) Die Personen, die gebucht haben, müssen auch auf dem Platz anwesend sein, fremdbuchen ist nicht erlaubt und wird mit 50,– EUR Strafe belegt.
    g) Gebuchte Plätze, die nach 10 Minuten nicht von den buchenden Spielern bespielt werden, können danach von anderen Spielern benützt werden.

    3. Training, Forderungsspiele, Turniere, Vereinsmeisterschaften

    a) Für Training können Platz 1 und 2 belegt werden. Nach Bedarf auch Platz 3.
    b) Für Forderungsspiele und Spiele der Vereinsmeisterschaften können Platz 2 und 3 max. 3 Tage im Voraus gebucht werden.
    c) Für Turniere, Vereinsmeisterschaften und Mannschafts-Wettspiele können bei Bedarf alle oder einzelne Plätze gesperrt werden.

    4. Allgemeines

    a) Die Einrichtung des Clubheimes und die Platzanlagen sind pfleglich zu benützen und so ordentlich zu hinterlassen wie man diese selber gerne antreffen möchte.
    b) Die Tennisplatzordnung ist einzuhalten (Tafeln an den Platzeingängen).
    c) Alle Türen sind nach dem Spielen zu schließen.
    d) Das Verleihen von Schlüsseln an Nichtmitglieder ist nicht gestattet.
    e) Die Vorsitzenden, die Sportwarte oder die Platzwarte können zu Platzpflege-Maßnahmen oder bei Unbespielbarkeit alle oder einzelne Plätze sperren.
    f) Den Anweisungen der Vorsitzenden, der Sportwarte und der Platzwarte ist Folge zu leisten.
    g) Zuwiderhandlungen können mit einer Spielsperre geahndet werden.
    h) Bei Bedarf sind Änderungen durch den Vorstand jederzeit möglich.

    Die Vorstandschaft, Mai 2018

Der Beitrag Änderung Spielordnung erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://xn--tfmnstertal-vhb.de/neue-spielordnung/feed/ 0
Erfolgreiche Doppel-Vereinsmeisterschaften http://xn--tfmnstertal-vhb.de/erfolgreiche-doppel-vereinsmeisterschaften/ http://xn--tfmnstertal-vhb.de/erfolgreiche-doppel-vereinsmeisterschaften/#respond Wed, 02 May 2018 12:17:03 +0000 http://xn--tfmnstertal-vhb.de/?p=22526 Seit einiger Zeit haben die Tennisfreunde Münstertal wieder Doppel-Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Am 1. Mai konnten sich insgesamt 13 Teams versammeln, um bei guten Wetterbedingungen die neuen Vereinsmeister auszuspielen. Am Ende konnten sich Sarah Sälinger und Ute Fink bei den Damen sowie Heiko Pollnick und Vorstand Lothar Wolf bei den Herren durchsetzen. Das Turnier begann um 11 […]

Der Beitrag Erfolgreiche Doppel-Vereinsmeisterschaften erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
Seit einiger Zeit haben die Tennisfreunde Münstertal wieder Doppel-Vereinsmeisterschaften durchgeführt. Am 1. Mai konnten sich insgesamt 13 Teams versammeln, um bei guten Wetterbedingungen die neuen Vereinsmeister auszuspielen. Am Ende konnten sich Sarah Sälinger und Ute Fink bei den Damen sowie Heiko Pollnick und Vorstand Lothar Wolf bei den Herren durchsetzen.

Das Turnier begann um 11 Uhr und wurde auf den vier Plätzen unserer heimischen Anlage ausgetragen, die Auslosung fand am Abend zuvor im Rahmen der kulinarischen Players-Night statt. Die Partien wurden im Match-Tiebreak auf zwei Gewinnsätze ausgetragen. Die fünf Damendoppel haben in einer Gruppe Jeder gegen Jeden gespielt und so am Ende die neuen Vereinsmeister ermittelt. Sarah Sälinger und Ute Fink konnten dabei souverän alle vier Partien ohne Satzverlust gewinnen und sich somit am Ende verdient den Titel sichern. Lina Wiesler und Helena Pfefferle holten sich am Ende mit drei Siegen Platz 2, Platz 3 ging mit einer ausgeglichenen Bilanz an Ines Staible und Christine Frei.

Die Herren-Konkurrenz mit acht Teams spielten ihre neuen Vereinsmeister in zwei 4er-Gruppen aus, wovon die besten zwei jeder Gruppe ins Halbfinale einzogen. In der ausgeglichenen Gruppe A, in der alle sechs Partien ihren Sieger erst im dritten Match-Tiebreak fanden, setzten sich Stefan Ortlieb/Pascal Schneider sowie Hannes Walzer/Jan Bronner durch, in Gruppe B zogen Heiko Pollnick/Lothar Wolf sowie Frank Rößler/Michael Böhnisch ins Halbfinale ein. Dort konnten sich die beiden Gruppensieger jeweils durchsetzen und ungeschlagen ins Finale einziehen. Dort musste die umkämpfte Partie wie so oft im Laufe des Turnier im dritten Match-Tiebreak entschieden werden. Am Ende behielten Heiko Pollnick und Lothar Wolf mit einem 10:7, 8:10, 10:7 die Oberhand und dürfen sich nun Doppel-Vereinsmeister nennen.

Ein großer Dank gilt den Spielerinnen und Spieler, die viel Motivation, Zeit und gute Laune mitgebracht haben und damit für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Gratulation geht selbstverständlich an die neuen und hochverdienten Vereinsmeister.

  • Platzierungen Damen
    • 1. Sarah Sälinger / Ute Fink
    • 2. Lina Wiesler / Helena Pfefferle
    • 3. Ines Staible / Christine Frei
  • Platzierungen Herren
    • 1. Heiko Pollnick / Lothar Wolf
    • 2. Stefan Ortlieb / Pascal Schneider
    • 3. Hannes Walzer / Jan Bronner
    • 3. Frank Rößler / Michael Böhnisch

Der Beitrag Erfolgreiche Doppel-Vereinsmeisterschaften erschien zuerst auf Tennisfreunde Münstertal e.V. 1977.

]]>
http://xn--tfmnstertal-vhb.de/erfolgreiche-doppel-vereinsmeisterschaften/feed/ 0